Eine gute Ernährung für gute Nächte.

      

         

Unser Abendmahl hat einen Aufschlag auf unserem Schlaf. Es ist zu essen weder zu leicht empfohlen, um diesen kleinen nächtlichen Hunger zu vermeiden, der uns wecken könnte, noch zu schwer, weil der Verdauungsprozeß den endormissement verlangsamen kann. Die Stunde der Mahlzeit sind ihre Konsistenz, ihre Zusammenstellung, Punkte, die einführen, nicht zu vernachlässigen.
      

Vor jeder Sache muß man die schnellen Mahlzeiten verbannen " auf dem Daumen genommen ". Das Abendmahl soll ruhig sein und beruhigend, auf diese Weise, es wird immer vorteilhafter sein. Es ist befürwortet, es ungefähr drei Stunden zu verbrauchen, bevor sich ins Bett zu setzen, damit das Gros der Verdauung verbracht ist.
         

Einige Nahrungsgewohnheiten sind und von anderen zu privilegieren, zu verbannen. Um keinen Schlaf zu behindern, ist es empfohlen, Alkohol und Koffein zu vermeiden. Alkohol kann den endormissement bei einigen Personen unterstützen, aber sehr oft verursacht sein Verbrauch Mikrowecker, ohne daß wir uns seiner bewußt sind und auf Grund dieser Tatsache ist der Schlaf schlechter Qualität und eines Nichtaltmaterialsammlers. Koffein übt seine Wirkungen auf das Gehirn bis sechs Stunde nach seinem Verbrauch aus, es ist also empfohlen, Tee, Limonaden, Schokolade zu vermeiden und gewesen Kaffee(Café) nach der Mitte(Umgebung) von es nach Mittag sehr klar.
          

Eine gute Ernährung für gute Nächte.

      

In der Zusammenstellung der Mahlzeit darin selbst ist es besser, reiche Lebensmittel daher zu verbrauchen, 3, im Kohlenhydrat, aber an den Proteinen arm, oméga. Ein zu fettes und gewürztes Abendessen verlängern Verdauungszeit, die der endormissement aufhält. 
Oméga-3, daß man in Leinöl wiederfindet, unterstützen Öl von Raps, Nußöl oder fette Fische (Lachs, Sardinen, Makrele, u.s.w.), den Schlaf und das gute Funktionieren unseres Gehirnes. 
Das Kohlenhydrat soll eine glycémique niedrige Inhaltsangabe haben, damit sie langsam durch den Organismus(Organisation) verglichen sind. Man findet sie in den Gemüsen, den frischen Früchten, den völligen Getreiden wieder. Im Gegenteil dazu, beschränken Sie das Kohlenhydrat mit einer Inhaltsangabe der hohe glycémique.
Die an den Proteinen reichen Lebensmittel sind lieber den Mittag zu verbrauchen.
Um Ihre Mahlzeit zu ergänzen, im Laufe des Abends, können Sie einen Aufguss auf Basis von des Honigs, der Banane und des Zimtes trinken, der für Wirkung haben wird, den endormissement zu unterstützen, Sie können seine Vorbereitung wiederfinden, dieser Verbindung folgend.

      

    

     

        

        

Eine gute Ernährung für gute Nächte.

Kissen aus Bio-Baumwolle